Uw zoekresultaten

Für Handwerker: Haus mit zwei Wohneinheiten wartet auf Fertigstellung, in Niederprüm

€ 135.000
54595 
Voeg toe aan favorieten
145
Objectnummer: EH6409
Prijs: € 135.000
Woonoppervlak: 285 m2
Perceelgrootte: 1.092 m2
Kamers: 6
Slaapkamers: 2
Badkamers: 2

NEDERLANDS:
Voor de handige klusser: huis met twee wooneenheden te koop in Niederprüm in de Eifel.

Perceel:
Het perceel en de open ruimte waarop het huis zich bevindt, beslaat ca. 1.092 m2 en is gelegen op een heuvel. Het voorste gedeelte richting de straat bevindt zich op de begane grond.

Object:
Deze woning is een voormalige boerderij uit ca. 1700 met extra gebouw uit ca. 1900. De gebouwen werden gebouwd in solide constructie met steengroeve en weerspiegelen de charme van zijn tijd.

De huidige eigenaren hebben het pand in oktober 2008 gekocht en met veel liefde in een woongebouw met twee wooneenheden gerenoveerd. Tijdens de renovatiemaatregelen is ervoor gezorgd dat de architecturale stijl van zijn tijd is behouden.
De buitenmuren tonen hun originele, eenvoudige uitstraling met zichtbaar metselwerk en geven het huis een uitzonderlijke charme. De raam- en deuropeningen zijn bedekt met zandstenen muren en zien er nostalgisch robuust uit.
Helaas zijn de werkzaamheden in het huis nog steeds aan de gang. Het pand is ideaal voor vakmensen die het huis de finishing touch geven.

Vanwege de goede structuur is voltooiing zeker de moeite waard.
Aangezien het pand nog niet is voltooid, kunnen verschillende gebieden nog worden aangepast aan uw eigen ideeën en wensen.

De benodigde bouwmachines en apparatuur voor de uitvoering van de bouwmaatregel zijn beschikbaar voor de nieuwe eigenaar.
Verder hoogwaardige materialen zoals de meeste kabels, sanitair, installatiemateriaal en inbouwkeukens die bij de stijl van het huis passen, zijn ​​al aanwezig en hoeven niet meer te worden gekocht, wat natuurlijk ook helpt om de kosten te verlagen.

De woning biedt veel mogelijkheden. Van een twee-gezinswoning tot een ruime eengezinswoning of een combinatie van wonen en werken.

Project planning:
Het plan van een huidige architect werd in 2009 opgesteld.
Het gebouwencomplex is verdeeld in:
Een linker-vleugel (hier: appartement nr. 1),
een midden-vleugel (gemeenschapsgebied) en
een rechter-vleugel (hier: appartement nr. 2).

De indeling is als volgt:

Linkereenheid 1:

Dit appartement uit ca. In 1700 heeft een perceeloppervlakte van ca. 275 m2.
Een parkeerplaats is buiten beschikbaar. Achter deze parkeerplaats leidt een trap naar de prachtig aangelegde tuin aan de achterkant van het huis.

Dit appartement heeft een woonoppervlak van ca. 116,4 m2 en nog een bruikbare oppervlakte van ca. 56,8 m2 (werkplaats en hobbyruimte) die zijn verdeeld over de begane grond, de bovenverdieping en de zolder.

Begane grond: Op de begane grond is er een garderobe (ca. 4,28 m2) en een toilet (ca. 1,98 m2), die toegankelijk zijn vanuit de gemeenschappelijke hal. Er is ook een werkplaats (ca. 33,33 m2) en een hobbyruimte (ca. 23,47 m2).

Bovenverdieping: dit niveau moet worden omgezet in een ruime, open woon- / eetkamer / keuken met ca. 61,30 m2 en een kleine
hal met keuken. De bovenste verdieping ligt gedeeltelijk op de begane grond van het pand aan de achterkant van het huis.

De zolder moet nog worden uitgebreid: hier was gepland en grote slaapkamer van ongeveer 35 m2, een grote badkamer van ongeveer 10 m2, een apart toilet (1,69 m2), een kleine gang (ongeveer 1,32 m2) en de trap .

Rechtereenheid 2:

Deze eenheid heeft een perceeloppervlakte van ca. 740 m2.
Hier is een woonoppervlak van ca. 113,16 m2, die is verdeeld over de bovenste en de zolder.
Daarnaast is er de bijkeuken op de begane grond van ca. 9,25 m2 met toegang tot de buitenruimte en een toilet (ca. 1,93 m2) dat toegankelijk is vanuit de gemeenschappelijke hal.

Verder hoort een grote garage bij dit appartement van ca. 51,58 m2 met hoogspanningsaansluiting.

Bovenverdieping: dit niveau biedt een ruime, open woon- / eetkamer / keuken van ca. 70,19 m2. Deze woonkamer is opengehouden tot aan het dak. Via twee openslaande deuren heeft u toegang tot de woning op de begane grond aan de achterkant van het huis.

Zolder: Hier is een woonruimte van ca. 42,97 m2 verdeeld over een zeer grote slaapkamer en een kleine badkamer.

Gemeenschappelijke ruimte voor appartement nr. 1 + 2:
Het gedeelde terrein in het buitengebied is ca. 77 m2 (looppaden).

De gemeenschappelijke ruimtes in het huis bevinden zich in de middelste vleugel van het gebouw.

Beide appartementen hebben een eigen ingang en er is een gemeenschappelijke ingang in deze vleugel met toegang tot de grote hal, die beschikbaar is voor beide appartementen.

De hal heeft een afmeting van ca. 18,39 m2 en een andere kleine hal heeft ca. 3,93 m2. De technische ruimte (ca. 18,48 m2) met hoogspanningsaansluiting bevindt zich ook op de begane grond.

Er is een galerij boven. Vanaf hier zijn de individuele appartementen toegankelijk en bieden ze ook toegang tot het terras aan de achterkant van het huis.

Huidige staat:
De volgende corrigerende maatregelen zijn al uitgevoerd.
De steengroeven werden blootgesteld en opnieuw gevoegd aan de buitenkant.
De binnenkant van de buitenmuren werd als volgt herbouwd: steenmetselwerk – luchtruimte – 8 cm isolatie – klimatologische lichtblok-wanden 17,5 cm naar binnen verhoogd. Deze binnenmuurmaat werd uitgevoerd in de middelste vleugel, in de rechtervleugel tot aan het dak en in de linkervleugel tot op de bovenste verdieping.
De bestaande vloeren werden allemaal verwijderd en nieuwe fundamenten werden gelegd en gevuld met lava. Een andere maatregel om alles af te tappen was het installeren van een nieuw vloerafvoersysteem. Een 3 meter diepe geul werd aan de achterkant van het huis gegraven om voor afwatering te zorgen.
De basis is in perfecte staat.
In het middelste gedeelte is de vloer van beton gegoten. Daaronder bevindt zich de isolatie en de lavalaag.
Het hele huis kreeg een nieuw dak, dat bedekt was met kleipannen. Nieuwe goten en regenpijpen werden ook geïnstalleerd.
De ramen zijn ook vernieuwd. Nieuwe houten kozijnen werden geïmplementeerd in Meranti met dubbele thermische isolatie beglazing Ug waarde 1,1 W / m2K.
De poort naar de garage bestaat uit een massief 6 cm dik 2-blad. Eiken poort, die is aangepast aan de stijl van het huis, evenals de ramen en de toegangsdeuren.

Er is nog geen verwarmingssysteem geïnstalleerd. Er is een gasaansluiting beschikbaar.
In het middelste gedeelte en in appartement 2 aan de rechterkant zijn de afvoer- en elektriciteitsinstallaties, inclusief de nieuwe elektriciteitskast, al voltooid. In deze delen van het gebouw was het tweede houten plafond op de bovenste verdieping ook geïsoleerd met een isolatie van 20 cm hoog.
In het linker appartement nr. 1 moet het plafond tussen de bovenste en bovenste verdieping worden verlaagd.

De verbruiksopname voor de elektriciteit tussen de twee appartementen is gescheiden.
Alle trappen werden gemaakt en geïnstalleerd in Meranti-hout.
De massief eiken binnendeuren, sommige antieke en sommige nieuwe, zijn allemaal in stijl met het huis.

In het linker appartement nr. 1 bestaat de scheidingswand op de begane grond tussen de werkplaats en de gemeenschappelijke hal nog steeds uit steengroeve metselwerk. Binnen is een mooie, oude, open haard die prachtig is gerestaureerd.
Deze kamer kan ook worden omgezet in een gezellige kamer met open haard.
De hobbyruimte erachter kan ook worden gebruikt voor residentiële doeleinden.

In de rechter wooneenheid is de slaapkamer op de bovenste verdieping al voltooid. De vloer hoeft alleen te worden bedekt met laminaat. De badkamer is ook klaar om te worden betegeld. Tegels zijn beschikbaar. Er zijn afvoeren.
Naast een royale hoeveelheid ruimte biedt het gedeeltelijk gerenoveerde huis ook creatieve opties voor ruimtelijk ontwerp. Omdat het interieur nog niet is voltooid, zijn er nog een paar opties beschikbaar.

Buiten faciliteit:
Het perceel aan de voorkant van de straat is vlak. Het perceel aan de achterkant is hellend.
Een deel van het perceel, direct grenzend aan de achterkant van het huis is vlak. De rest van de heuvel is prachtig met stenen muren, trappen en planten met bloemen en struiken. Verschillende zit-opties zijn gecreëerd. Hier kunt u ontspannen en genieten van de natuur.
Bovenaan het perceel komt u op een wandelpad dat u door bossen en velden leidt.

DEUTSCH:
Für Handwerker: Haus mit zwei Wohneinheiten wartet auf Fertigstellung, in Niederprüm
Grundstück:
Die Gebäude- und Freifläche, auf dem das Wohnhaus steht, umfasst ca. 1092 m2 und befindet sich in Hanglage. Der vordere Bereich zur Straße hin ist ebenerdig.
Objekt:
Es handelt sich bei dieser Immobilie um ein ehemaliges Bauernhaus Ca. 1700 mit Ökonomiegebäude Ca. 1900. Die Gebäude wurden in solider Bauweise mit Bruchsteinen errichtet und spiegeln den Charme seiner Zeit wider.
Die jetzigen Eigentümer haben die Immobilie in Oktober 2008 erworben und in liebevoller Handarbeit in ein Wohnhaus mit 2 Wohneinheiten zu großen Teilen saniert. Bei den Sanierungsmaßnamen wurde darauf geachtet, dass der Baustil seiner Zeit erhalten blieb.
Die Außenmauern zeigen Ihr ursprüngliches, schlichtes Erscheinungsbild mit Sichtmauerwerk und verleihen dem Haus eine außergewöhnliche Ausstrahlung. Die Fenster- und Türlaibungen sind mit Sandsteingewänden umfasst und wirken nostalgisch robust.
Leider sind die Arbeiten im Inneren des Hauses noch nicht abgeschlossen. Das Objekt ist ideal für handwerklich begabte Menschen, die dem Haus den letzten Schliff verleihen.
Aufgrund der guten Bausubstanz ist eine Fertigstellung auf jeden Fall lohnenswert.
Da die Maßnahme noch nicht fertiggestellt ist, können verschiedene Teilbereiche noch nach eigenen Vorstellungen und Wünschen abgewandelt werden.

Die erforderlichen Baumaschinen und Geräte zur Umsetzung der Baumaßnahme stehen dem neuen Eigentümer zur Verfügung.
Weiterhin sind hochwertige Materialien, wie z.B. Kabel, Sanitärinstallationsmaterialien und Einbauküchen passend zum Stil des Hauses größtenteils bereits vorhanden und müssen nicht mehr erworben werden, was natürlich auch zur Kostenreduzierung beiträgt.

Die Immobilie eröffnet vielfältige Möglichkeiten. Vom 2-Parteien-Wohnhaus, zum geräumigen Einfamilien-Wohnhaus bis hin zu einer Kombination von Wohnen und Arbeiten.

Objektplanung:
In 2009 wurde ein aktueller Architektenplan erstellt.
Der Gebäudekomplex ist aufgeteilt in:
Einen linken Gebäudetrakt (hier: Wohnung Nr. 1),
einen mittleren Gebäudetrakt (Gemeinschaftsfläche) und
einen rechten Gebäudetrakt (hier: Wohnung Nr. 2).

Object: EH 6409

Objektplanung:
In 2009 wurde ein aktueller Architektenplan erstellt.
Der Gebäudekomplex ist aufgeteilt in:
Einen linken Gebäudetrakt (hier: Wohnung Nr. 1),
einen mittleren Gebäudetrakt (Gemeinschaftsfläche) und
einen rechten Gebäudetrakt (hier: Wohnung Nr. 2).

Der Plan sieht folgendes vor:

Linke Wohneinheit 1:

Zu dieser Wohnung aus dem Jahre Ca. 1700 gehört eine Grundstückfläche von ca. 275 m2.
Im Außenbereich steht ein Stellplatz zur Verfügung. Hinter diesem Stellplatz führt eine Treppe hinauf zum schön angelegten Garten auf der Rückseite des Hauses.

Diese Wohnung hat eine Wohnfläche von ca. 116,4 m2 und eine Nutzfläche von ca. 56,8 m2 (Werkraum u. Hobbyraum) die sich auf das Erdgeschoss, das Obergeschoss und das Dachgeschoss aufteilen.

EG: Im Erdgeschoss befindet sich eine Garderobe (ca. 4,28 m2) und eine Toilette (ca. 1,98 m2), die von der Gemeinschaftsdiele aus zugänglich sind. Weiterhin gibt es einen Werkraum (ca. 33,33 m2) und einen Hobbyraum (ca. 23,47 m2).

OG : Diese Ebene sollte zur einen großzügigen, offenen Wohn-/Ess-/Küchenbereich mit ca. 61,30 m2 umgebaut werden und eine kleine
Diele mit Küche sollten hier entstehen. Das Obergeschoss ist teils ebenerdig zum Grundstück auf der Rückseite des Hauses.

DG Muss noch ausgebaut werden: Hier war geplant en großes Schlafzimmer ca. 35 m2, ein großes Badezimmer mit ca. 10 m2, eine separate Toilette (1,69 m2), ein kleiner Flur (ca. 1,32 m2) und die Treppenanlage.

Rechte Wohneinheit 2:

Zu dieser Wohnung gehört eine Grundstückfläche von ca. 740 m2.
Hier ist eine Wohnfläche von ca. 113,16 m2 gegeben, die sich auf das Ober- und das Dachgeschoss verteilen.
Hinzu kommt der Hauswirtschaftsraum im EG mit ca. 9,25 m2 mit Zugang zum Außenbereich und eine Toilette (ca. 1,93 m2), die von der Gemeinschaftsdiele aus zugänglich ist.

Weiterhin gehört eine große Garage zur Wohnung Nr. 2 mit ca. 51,58 m2 mit Starkstromanschluss.

OG: Diese Ebene bietet einen großzügigen, offenen Wohn-/Ess-/Küchenbereich mit ca. 70,19 m2. Dieser Wohnbereich ist bis unter das Dach offengehalten.
Über zwei Terrassentüren kann man das teils ebenerdigen Grundstück auf der Rückseite des Hauses betreten.

DG: Hier verteilt sich eine Wohnfläche von ca. 42,97 m2 auf ein sehr großes Schlafzimmer und ein kleines Badezimmer.

Gemeinschaftsfläche für Wohnung Nr. 1 + 2:
Die gemeinschaftliche Grundstücksfläche im Außenbereich beträgt ca. 77 m2 (Gehwege).

Die gemeinschaftlichen Flächen im Haus befinden sich im mittleren Gebäudetrakt.

Beide Wohnungen verfügen über einen eigenen Eingang und es gibt noch einen Gemeinschaftseingang in diesem Trakt mit Zugang zum großen Dielenbereich, der beiden Wohnungen zur Verfügung steht.

Die Diele hat eine Größe von ca. 18,39 m2 und ein weiterer kleiner Flur hat ca. 3,93 m2. Weiterhin befindet sich im EG der Technikraum (ca. 18,48 m2) mit Starkstromanschluss.

Im Obergeschoss befindet sich eine Galerie. Von hier aus sind die einzelnen Wohnungen zugänglich und bietet ebenso Zugang zur Terrasse auf der Rückseite des Hauses.

Ist-Zustand:
Folgende Sanierungsmaßnahmen wurden bereits ausgeführt.
Die Bruchsteine wurden außen sichtbar freigelegt und neu ausgefugt.
Innen wurden die Außenmauern wie folgt neu aufgebaut: Bruchsteinmauerwerk – Luftraum - 8 cm Isolierung – Klimaleichtblockwände 17,5 CM innen hochgezogen
Diese Innenwandmaßnahme erfolgte im mittleren Trakt, im rechten Trakt bis unter das Dach und im linken Trakt bis zum Obergeschoss.
Die vorhandenen Fußböden wurden alle entfernt und neue Fundamente wurden gelegt und mit Lava aufgefüllt. Eine weitere Maßnahme, um alles trocken zu legen, war das Einbringen eines neuen Bodendrainage-Systems. Auf der Rückseite des Hauses wurde ein 3 Meter tiefer Graben ausgehoben, um eine Drainage zu verlegen.
Die Grundsubstanz ist in perfektem Zustand.
Im Mittelteil ist der Fußboden aus Beton gegossen. Darunter befindet sich die Isolierung und die Lavaschicht.
Das komplette Haus erhielt ein neues Dach, das mit Tonpfannen eingedeckt wurde. Weiterhin wurden neue Dachrinnen und Fallrohre montiert.
Die Fenster wurden ebenso erneuert. Zur Ausführung kamen neue Holzfenster in Meranti mit einer 2-fach Wärmeschutz-Isolierverglasung Ug-Wert 1.1 W/m2K.
Das Tor zur Garage besteht aus einem massiven 6 Cm Dicke 2-flg. Eichenholztor, das dem Stil des Hauses angepasst ist, ebenso wie die Fenster und die Eingangstüren.

Eine Heizungsanlage ist noch nicht installiert. Ein Gasanschluss ist vorhanden.
Im Mittelteil und in der rechten Wohnung Nr. 2 sind die Abfluss- und Strominstallationen, incl. neuem Stromkasten auch bereits fertiggestellt. In diesen Gebäudeteilen wurde ebenso die zweite Holz-Obergeschossdecke mit einer Isolierung von 20 cm Höhe isoliert.
In der linken Wohnung Nr. 1 muss noch die Decke zwischen dem OG und DG eingezogen werden.

Die Verbrauchserfassung für den Strom zwischen den beiden Wohnungen ist getrennt.
Sämtliche Treppenanlagen wurden in Meranti-Holz hergestellt und eingebaut.
Die massiven Eichenholz-Innentüren, teils antike und teils neue sind alle stilgerecht zum Haus.

In der linken Wohnung Nr. 1 besteht die Zwischenwand im Erdgeschoss zwischen dem Werkraum und dem Gemeinschafts-Dielenbereich noch aus Bruchsteinmauerwerk. Hierin befindet sich noch ein schöner, alter, offener Kamin, der wunderschön restauriert wurde.
Dieser Raum kann evtl. auch zum gemütlichen Kaminzimmer umgewandelt werden.
Ebenso kann der dahinterliegende Hobbyraum zu Wohnzwecken genutzt werden.

In der rechten Wohneinheit ist das Schlafzimmer im DG bereits soweit fertiggestellt. Der Fußboden muss lediglich noch mit Laminat ausgelegt werden. Auch das Badezimmer ist schon soweit fertig gestellt das es gefliest werden kann. Fliesen sind vorhanden. Abflüsse sind vorhanden.
Das teilsanierte Haus bietet neben einem großzügigen Platzangebot noch kreative Möglichkeiten der räumlichen Gestaltung. Da der Innenausbau noch nicht abgeschlossen werden konnte, stehen diesbezüglich einige Möglichkeiten noch offen.

Außenanlage:
Die Grundstücksfläche im vorderen Bereich zur Straße hin ist ebenerdig. Hinter dem Gebäudekomplex liegt das Grundstück in Hanglage.
Ein Teil der Fläche, das direkt auf der Rückseite am Haus angrenzt ist ebenerdig. Das restliche Hanggrundstück ist wunderschön mit Bruchsteinmauern ist Stufen angelegt und mit Blumen und Sträuchern bepflanzt. Verschiedenen Sitzmöglichkeiten sind geschaffen worden. Hier kann man in Ruhe entspannen.
Oberhalb des Grundstücks gelangt man auf einen Wanderweg, der einen durch Wald und Flur führt.
Die Immobilie befindet sich in einem Stadtteil von Prüm.Die Stadt Prüm liegt im Dreiländereck Deutschland-Belgien-Luxemburg und gehört zum Deutsch-Belgischen Naturpark. Das Stadtbild wird geprägt von der weithin sichtbaren Basilika, einer ehemaligen Benediktinerabtei aus dem 18. Jahrhundert, die neben der Kirche heute ein Gymnasium beherbergt. Prüm ist als Mittelzentrum ausgewiesen und hat ca. 5920 Einwohner.Der Luftkurort ist auch als Waldstadt bekannt, da die Umgebung von zahlreichen Wäldern sowie gut ausgebauten Wander- und Radwegen umgeben ist. Die Infrastruktur ist sehr gut. Eine Vielzahl an Einkaufsmöglichkeiten, Schulen und auch Freizeitmöglichkeiten sind gegeben: Campingplatz, Frei- und Hallenbad, Saunaanlagen, Fitnesscenter und vieles mehr. In den vergangenen Jahren hat sich Prüm auch einen Namen als Organisator für Großveranstaltungen gemacht. U.a. mit dem deutschen Wandertag, dem Rheinland-Pfalz Tag oder mit der Grenzlandschau, die alle zwei Jahre stattfindet und weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist.Durch die verkehrsgünstige Lage und die gute Anbindung an die Autobahnen A1 und A60 sind Städte wie Trier, Köln, Aachen oder Luxemburg und Belgien gut zu erreichen.
Allgemeines: Alle genannten Informationen zum Objekt beruhen auf den Angaben des Eigentümers.Weiterhin bitten wir Sie unsere beigefügten allgemeinen Geschäftsbedingungen zu beachten. Die Zinsen für Hausbau-/ Hauskauf-Finanzierungen sind zurzeit sehr günstig. Nutzen Sie diese günstige Situation! Wir bieten Ihnen eine unverbindliche Finanzierungsberatung an. Nennen Sie uns bitte Ihren Wunschtermin.Bei Kaufabschluss ist eine Vermittlungsgebühr von 3,57 % des notariell verbrieften Kaufpreises inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer an uns fällig.
Makelaarscourtage: 3,57% des Kaufpreises
Postcode: 54595
Land: Germany
Open In Google Maps
Objectnummer: EH6409
Prijs: € 135.000
Woonoppervlak: 285 m2
Perceelgrootte: 1.092 m2
Kamers: 6
Slaapkamers: 2
Badkamers: 2

Neem contact met ons op

Vergelijkbare Advertenties

BJ 2019! Barrierefrei! Bungalow in Massivba...

€ 375.000
BJ 2019! Barrierefrei! Bungalow in Massivbauw. mit attraktivem Grundriss in sonniger Ortsrandlage!
BJ 2019! Barrierefrei! Bungalow in Massivbauw. mit attraktivem Grundriss in sonniger Ortsrandlage!
32 137 m2 703 m2full info

Rarität: Denkmalgeschützte Mosel-Villa zur M...

Op aanvraag
Zeldzaamheid: monumentale Moezel-villa te huur in Traben-Trarbach. Droomlocatie - droomuitzicht - droomhuis
Zeldzaamheid: monumentale Moezel-villa te huur in Traben-Trarbach. Droomlocatie - droomuitzicht - droomhuis
51 230 m2 358 m2full info

Nähe Nürburgring! 2 Wohnhäuser mit 3 Wohnung...

€ 425.000
Dichtbij de Nürburgring! 2 huizen met 3 appartementen met tuin en 3 garages te koop in Hirten
Dichtbij de Nürburgring! 2 huizen met 3 appartementen met tuin en 3 garages te koop in Hirten
34 211 m2 1.581 m2full info

Vergelijk Advertenties